Ist XTB Betrug oder Seriös? Wir klären auf.

XTB ist ein international agierender Online-Broker, der neben CFDs auch noch Forex-Handel anbietet. Ursprünglich wurde das Unternehmen unter dem Namen X-Trade im Jahr 2002 in Polen gegründet. 2004 wurde der Broker dann, in Anpassung an neue Bestimmungen für die Finanzmärkte, unstrukturiert und in XTB umbenannt. Im Jahr 2008 wurde die deutsche Niederlassung von XTB in Frankfurt am Main eröffnet. Seitdem wird der Broker nicht mehr nur von den polnischen Finanzaufsicht KNF, sondern auch von der deutschen BaFin reguliert. In den darauffolgenden Jahren wurden auch in vielen anderen Ländern innerhalb und außerhalb Europas Niederlassungen des Brokers gegründet. XTB ist der viertgrößte Forex- und CFD-Broker, der an der Börse gelistet ist.

Der Broker bietet seinen Kunden mehrere unterschiedliche Handelsplattformen zur Auswahl und verfügt über einen 24-Stunden Kundenservice.

5 Argumente für XTB

  • mehrere Trading-Plattformen zur Auswahl
  • Kundenservice rund um die Uhr verfügbar
  • seriöse Regulierung durch die BaFin und andere Regulierungsbehörden
  • keine Mindesteinzahlung
  • niedrige Gebühren


Jetzt ein Depot bei XTB eröffnen

1. Sitz und Regulierung: Bestmögliche Regulierung durch die BaFin

sicher

Unsere XTB Erfahrung hat gezeigt, dass der Broker nicht nur durch ein sehr konkurrenzfähiges Angebot, sondern auch durch eine umfassende Regulierung überzeugen kann. Die Gründung fand im Jahre 2002 statt, wobei der Broker seinen Hauptsitz in Warschau (Polen) hat. Dort wird XTB von der polnischen Finanzdienstleistungsaufsicht KNF reguliert. Die polnische Behörde ist aber nicht die einzige Stelle, die den Broker überwacht und reguliert, sondern XTB wird unter anderem auch noch durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin reguliert. Auch in den zahlreichen weiteren Ländern, in denen XTB über Zweigstellen verfügt, ist der Broker der dortigen Finanzaufsicht unterstellt. Schon allein wegen der mehrfachen Regulierung kann relativ sicher davon ausgegangen werden, dass es sich bei XTB um einen absolut seriösen Anbieter handelt. Ein XTB Betrug ist somit äußerst unwahrscheinlich und nicht zu erwarten. Die Gelder der Kunden werden auf separaten Konten verwaltet, so dass auch im Falle einer Insolvenz des Brokers eine Auszahlung erfolgen kann. In Deutschland übernimmt die Commerzbank die Führung der Kundenkonten.

Fazit: Es ist nicht davon auszugehen, dass es einen XTB Betrug gibt, denn die Regulierung erfolgt unter äußerst strengen Bestimmungen gleich durch mehrere Regulierungsbehörden. So wird der Broker beispielsweise in seinem Herkunftsland Polen, aber auch in Deutschland und vielen weiteren Ländern durch die zuständigen Finanzaufsichtsbehörden regelmäßig überprüft und reguliert. Unregelmäßigkeiten würden daher schnell auffallen und sofort unterbunden werden. Würde XTB nicht beabsichtigen, im Sinne des Kunden sorgfältig auf dessen Sicherheit zu achten, würde sich der Anbieter nicht freiwillig einer derart umfassenden Regulierung unterziehen. Auch der gute Ruf des Brokers, der schon seit 2002 aktiv ist und seitdem nicht negativ aufgefallen ist, spricht für sich.

xtb Webseite

XTB mit niedrigen Spreads – DE30 Spread ab 0,9

2. Handelsangebot: Große Auswahl in allen Bereichen

geld

XTB bietet CFDs aus allen Bereichen an, wobei die Auswahl im Vergleich zu den meisten anderen Anbietern recht groß ist. Somit können hier nicht nur die gängigen Basiswerte, sondern auch einige exotischere CFDs gehandelt werden. Kommissionen werden lediglich auf Aktien-CFDs erhoben und sind auch hier relativ niedrig.
Bei XTB finden sowohl die Händler, die sich auf die gängigen Basiswerte fokussieren, wie auch die Freunde von seltener getradeten CFDs, wonach sie suchen. Trotz der großen Fülle an unterschiedlichen Möglichkeiten ist das Angebot gut und übersichtlich strukturiert.

Fazit: In allen Bereichen finden die Kunden von XTB eine große Auswahl an unterschiedlichen CFDs. XTB ist daher auch bei Händlern, die ihre Chancen bei eher weniger gehandelten CFDs wahrnehmen möchten sehr beliebt.

Jetzt ein Depot bei XTB eröffnen

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Keine Mindesteinzahlung

andere-anbieter

Eine der wichtigsten Handelskonditionen ist der maximale Hebel. Dieser liegt beim Broker XTB bei 1:200 und ist somit etwas niedriger als bei vielen anderen großen Anbietern. Auf Wunsch kann der Hebel auch noch auf 1:100 reduziert werden, wodurch das finanzielle Risiko, aber natürlich auch der mögliche Profit verringert werden. Speziell für Anfänger ist die Reduzierung des Hebels durchaus zu empfehlen, um das Risiko in einem vertretbaren Rahmen zu halten. Manche Profis dagegen würden sich wahrscheinlich schon einen größeren Hebel wünschen, um optimal von guten Gelegenheiten des CFD-Marktes zu profitieren.

Eine Mindesteinzahlung ist bei XTB nicht vorgeschrieben, somit ist der Handel mit CFDs schon für sehr geringe Beträge möglich, was vor allem Neueinsteigern und Kleinanlegern entgegen kommt.

Der CFD-Broker bietet drei verschiedene Konto-Typen an: Basic, Standard und Pro. Somit findet sich für jeden Anleger-Typ das richtige Konto bei diesem Broker. Während das Risiko beim Basic-Konto durch garantierte Stopp-Loss Ausführung deutlich geringer ist, zeichnen sich die Konten für fortgeschrittene Trader vor allem durch sehr niedrige Spreads aus.

Beim Pro-Konto steht neben MT4 und xStation auch noch der professionelle Agena-Trader als Handelssoftware zur Verfügung, der vor allem für professionelle CFD-Händler eine interessante Alternative zur gängigen Software darstellt.

Fazit: Der Broker XTB bietet sehr gute Konditionen und verschiedene Handelskonten. Hier dürfte jeder Anleger ein sehr gut auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Konto finden. Einen Mindestbetrag für die Einzahlung gibt es nicht, so dass auch schon mit kleinen Beträgen in den CFD-Handel eingestiegen werden kann. Der maximale Hebel beträgt 1:200, was für Einsteiger eine gute Größe ist, für manchen Profi jedoch etwas niedrig angesetzt sein dürfte.

xtb Plattformen

XTB mit eigener Plattform xStation 5 und MT4

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Professionelle App für den mobilen CFD-Handel

suche

Der Broker XTB bietet seinen Kunden Zugang zu mehreren leistungsstarken Handelsplattformen. So kann mit allen Handelskonten wahlweise die preisgekrönte Handelssoftware xStation5 oder aber die weltweit am meisten genutzte Software MetaTrader4 verwendet werden. Inhabern eines Pro-Handelskontos steht außerdem noch der professionelle Agena-Trader zur Verfügung. Alle genannten Plattformen bieten umfassende Möglichkeiten zur technischen Analyse und viele weitere praktische Zusatzfunktionen.

Über 50% der Kunden von XTB nutzen aktiv die verschiedenen mobilen Apps und sind so auch unterwegs bestens gerüstet für den professionellen CFD-Handel. Die XTB App verfügt über viele verschiedene praktische Funktionen und ist sehr übersichtlich aufgebaut. Es sind unter anderem erweiterte Charts mit technischen Indikatoren verfügbar und Nachrichten und viele Kommentare werden in Echtzeit angezeigt. Die XTB App ist nicht nur für iPad, iPhone und Android-Geräte verfügbar, sondern seit kurzem auch als Smartwatch-App. Sämtliche Apps können im entsprechenden Store kostenlos heruntergeladen werden. Durch die mobile Verfügbarkeit professioneller Handelssoftware können die Kunden von XTB auch unterwegs auf aktuelle Ereignisse am CFD-Markt reagieren und verpassen so keine Chance, von aktuellen Kursentwicklungen zu profitieren.

Fazit: Bei XTB haben die Kunden die Wahl zwischen zwei sehr guten Handelsplattformen. Für Nutzer mit Pro-Account kommt als dritte Möglichkeit noch der bei professionellen Tradern sehr beliebte Agena-Trader hinzu. Die praktische Trading App ist für alle Android- und iOS-Geräte und sogar für die Smartwatch verfügbar. Genau wie bei der PC-Version können die XTB Kunden auch in der App auf viele Funktionen zugreifen und umfassende technische Analysen durchführen. Auch Trader, die nicht regelmäßig Zeit finden, vom PC aus zu handeln, müssen somit nicht auf den CFD-Handel verzichten und können sämtliche Chance des Marktes vollständig nutzen.

5. Kontoeröffnung und Bonus: Das neue Konto in wenigen Minuten

Bonus Icon

Die Eröffnung eines Kontos bei XTB ist kinderleicht und kann in nur wenigen Minuten erledigt werden. Während beim Demokonto die Angabe von Name und E-Mail-Adresse ausreicht, ist für ein Echtgeldkonto die rechtlich vorgeschriebene Legitimation per Post-Ident-Verfahren oder Banklegitimation nötig. Direkt im Anschluss kann das neue XTB Handelskonto auch schon aufgeladen und genutzt werden.

Einen Ersteinzahlungsbonus, wie er bei manchen anderen Anbietern üblich ist, gibt es zur Zeit bei XTB leider nicht. Mit der Plattform xSocial ist bei XTB aber das sogenannte Social Trading möglich, welches immer beliebter wird und auch Einsteigern ohne Erfahrung ermöglicht, erfolgreich in CFDs zu investieren. Die Trader können hier ihre Statistiken öffentlich machen und anderen Anlegern erlauben, ihre Investitionen zu kopieren. Für alle von den Followern kopierten Aktionen und erzeugten Umsätze erhält der ursprüngliche Trader dann eine Provision. Somit ist es doch möglich, einen XTB Bonus zu erhalten, allerdings ist es erst nötig, entsprechend gefragt als Trader zu sein, damit andere Anleger die Handelsstrategien kopieren möchten.

Fazit: Bei XTB sind Kontoeröffnung und die Kontoführung kostenlos. Die Eröffnung eines Handelskontos ist schnell und unkompliziert. Vor der ersten Einzahlung wird standardmäßig das Post-Ident Verfahren durchgeführt, in dessen Rahmen die Feststellung der Identität erfolgt. Ein Einzahlungsbonus ist aktuell nicht vorhanden, es besteht jedoch die Möglichkeit, sich im Rahmen des Social Trading etwas dazuzuverdienen.

Jetzt ein Depot bei XTB eröffnen
xtb Kundenservice

Mehr als 500 Mitarbeiter kümmern sich weltweit um Kunden

6. Demokonto: 30 Tage kostenlos alle Funktionen testen

ohne-einzahlung

Mit dem Demokonto von XTB können die Kunden mit Spielgeld unter echten Bedingungen handeln und so alle Funktionen und den CFD-Markt im Allgemeinen ausgiebig kennenlernen. Das Demokonto ist kostenlos und kann standardmäßig für 30 Tage genutzt werden. Die Alternative mit dauerhafter Nutzbarkeit bietet das Testsieger CFD Demokonto.

Bei Bedarf ist aber auch eine Verlängerung der Nutzungsdauer möglich, hier reicht in der Regel eine kurze Anfrage an den Kundensupport. Das Demokonto von XTB beinhaltet die beiden Trading-Plattformen MetaTrader4 und xStation. Genau wie beim Echtgeldhandel können auch hier Spielgeld-Trades mit einem Hebel von 1:200 durchgeführt werden wobei über 3.000 globale CFD-Märkte zur Auswahl stehen.

Die Eröffnung des Demokontos ist einfach und kann in nur einer Minute erledigt werden. Es werden lediglich der Name und die E-Mail-Adresse des Traders benötigt. Als Startguthaben wird das Konto kostenlos mit einem virtuellen Kapital von 10.000 Euro aufgeladen.

Fazit: Das XTB Demokonto bietet alle Funktionen, die auch in der Echtgeldversion genutzt werden können und eignet sich somit hervorragend, um XTB und die zugehörigen Handelsplattformen ausgiebig zu testen und sich mit dem CFD-Handel bei diesem Broker vertraut zu machen. Auch beim Einstieg in das Trading mit echtem Geld kann ein Demokonto wertvolle Dienste leisten, da sämtliche Vorgänge zunächst hier eingeübt werden können, bevor sie auf echtes Guthaben angewendet werden.

7. Service & Bildung: Sehr gute Trading Academy

fazt

Im Ausbildungsbereich hält der Broker XTB umfangreiches Lehrmaterial für seine Nutzer bereit. Die Trading Academy ist stets auf dem neuesten Stand, denn es kommen laufend neue Artikel und Videos hinzu. Zahlreiche kostenlose eBooks, Videos und Aufzeichnungen von Webinaren stehen den Nutzern zur Verfügung, um ihr Wissen im Bereich des CFD-Handels stetig zu erweitern. Anfänger werden in anschaulichen Video Kursen in den Handel mit CFDs eingeführt und auch für Fortgeschrittene Händler hat der Ausbildungsbereich von XTB viele weiterführende Lehrmaterialien zu bieten. Um die verschiedenen Möglichkeiten der technischen Analyse zu erlernen, steht ebenfalls ein sehr guter und gefragter Videokurs mit mehreren praktischen Übungen bereit.

Auch der Kundenservice konnte bei unserem XTB Test absolut überzeugen, denn dieser ist 24 Stunden erreichbar. Neben der Telefon-Hotline stehen auch ein Live-Chat so wie die Kontaktaufnahme per E-Mail zur Verfügung. Für Kontoeröffnungen, Schulungen, Marketing und allgemeinen Kundenservice gibt es getrennte Rufnummern, so dass die Kunden mit einem Anruf direkt beim richtigen Ansprechpartner landen.

Fazit: Sowohl Bildungsangebot wie auch Kundenservice von XTB entsprechen höchsten Standards und gehören zu den besten in der Branche. Die Trader können ihr Wissen aktiv durch eBooks, Artikel, Videos, Webinare und praktische Übungen erweitern und der Ausbildungsbereich wird laufend aktualisiert. Der Kundenservice kann rund um die Uhr kontaktiert werden und arbeitet sehr kundenorientiert, so dass die Anfragen in der Regel zufriedenstellend bearbeitet werden können.

xtb Trading Events

Top Trading-Bildungs-Events bei XTB gratis

8. Einzahlung & Auszahlung: Fast gebührenfrei

Kunden bei XTB können bei ihrer Einzahlung zwischen verschiedenen Methoden wählen. Insbesondere die Verfügbarkeit des Zahlungsdienstes PayPal ist keine Selbstverständlichkeit, denn diese Zahlungsmethode wird von vielen anderen Online-Brokern nicht angeboten. Einzahlungen sind mit folgenden Methoden möglich:

  • Banküberweisung
  • Visa
  • Mastercard
  • PayPal

einzahlungDie Einzahlung ist komplett gebührenfrei und auch einen Mindestbetrag gibt es bei XTB nicht. Somit können Anfänger und Kleinanleger auch schon mit sehr geringen Beträgen in den Handel mit CFDs einsteigen.
Auszahlungen sind ab einem Betrag von mindestens 200 Euro ebenfalls kostenlos, für kleinere Beträge wird allerdings eine Gebühr von 10 Euro erhoben. Dadurch sollen allzu häufige Auszahlungen von kleinen Beträgen vermieden und Verwaltungsgebühren eingespart werden. Unseren XTB Erfahrungen nach werden die Auszahlungen schnell bearbeitet und durchgeführt, so dass die Kunden ihr Geld schnell auf dem Konto haben.

Fazit: Ein- und Auszahlungen sind kostenlos, lediglich für Auszahlungsbeträge unter 200 Euro fällt eine Gebühr an. Eine Mindesteinlage ist nicht nötig, um ein Trading-Konto bei XTB zu eröffnen. Durch den schnellen und zuverlässigen Service erfolgt eine sehr schnelle Auszahlung.

Jetzt ein Depot bei XTB eröffnen

9. Seriosität: Absolut seriöser, mehrfach regulierter Broker

anmeldung

Bei unseren XTB Erfahrungen konnten wir keine Hinweise auf einen möglichen XTB Betrug finden. Im Gegenteil: Der Broker ist in zahlreichen Ländern aktiv und wird daher gleich von mehreren Finanzaufsichtsbehörden reguliert. Unter anderem unterzieht sich XTB der Regulierung durch die KNF in Polen, wo sich der Hauptsitz des Brokers befindet. Auch die strengen Regularien der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin müssen eingehalten werden, was natürlich regelmäßig geprüft wird. Somit würden Unregelmäßig oder Betrug bei diesem Online-Broker sofort auffallen und gleich von mehreren Stellen effektiv unterbunden werden. Die Verwaltung der Einlagen der Trader erfolgt getrennt vom Firmenkapital. Somit kann selbst im Fall einer Insolvenz des Anbieters mit einer zuverlässigen Auszahlung gerechnet werden.

XTB ist bereits 2002 gegründet worden und ist bis heute nicht negativ aufgefallen. Kleinere Probleme werden vom stets verfügbaren Kundenservice in der Regel schnell und zufriedenstellend geklärt. Somit ist davon auszugehen, dass es sich um einen besonders sicheren und seriösen Broker handelt, bei dem die Trader ohne Angst um die Sicherheit ihrer Einlagen handeln können.

Fazit: Wir haben nach unserer XTB Erfahrung keine Zweifel an der Seriosität dieses Anbieters. Klare Pluspunkte für diesen Broker sind die mehrfache Regulierung durch offizielle Aufsichtsbehörden und die Zufriedenheit der zahlreichen Kunden über viele Jahre hinweg.

10. Fazit: unsere XTB Erfahrungen: Empfehlenswerter Anbieter für CFDs

vorteile

Nicht nur die große Auswahl an Basiswerten und die niedrigen Gebühren konnten in unserem XTB Test auf ganzer Linie überzeugen, sondern auch die hohe Seriosität. XTB gehört schon seit vielen Jahren zu den großen etablierten Brokern und ist bisher nicht negativ aufgefallen. Auch die mehrfache Regulierung, unter anderem durch die KNF und die BaFin, spricht für sich. Wenn von einem XTB Betrug auszugehen wäre, würde der Online-Broker sich nicht freiwillig einer derart strengen Kontrolle unterziehen. So sammelt XTB wichtige Punkte im Ranking in der Kategorie CFD Broker Testsieger.

Das Angebot ist sowohl für Einsteiger, wie auch für professionelle Trader sehr gut geeignet. Zur Auswahl stehen zwei leistungsstarke Handelsplattformen, für professionelle Trader mit einem hohen Volumen wird zusätzlich noch der Agena-Trader angeboten. Einen kleinen Kritikpunkt stellt der maximale Hebel von lediglich 1:200 dar. Hier haben andere Anbieter oft mehr zu bieten, wobei allerdings auch immer bedacht werden sollte, dass mit einem höheren Hebel auch das Verlustrisiko steigt. Der Kundenservice berät stets kompetent und klärt Fragen und Probleme in den meisten Fällen schnell und zufriedenstellend. Die durchgehende Erreichbarkeit des Supports sorgt dafür, dass die Nutzer mit ihren Anliegen keine Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.

10/10 Punkte
JETZT ANMELDEN
Die Highlights unseres XTB Test im Überblick:

  • Handelsplattformen MetaTrader4 und xStation zur Auswahl
  • Der Kundendienst ist rund um die Uhr erreichbar
  • Umfangreiches Schulungsangebot für jeden Ausbildungsstand
  • Möglichkeit des Social Trading
  • Viele Basiswerte zur Auswahl
  • günstige Gebühren

XTB ermöglicht kostenfreie Zahlungen, wobei für Einzahlungen Auszahlungen der Mindestebtrag bei 200 Euro beträgt. Händler können aus verschiedenen Kontomodellen entsprechend ihres individuellen Bedarfs wählen.

Weitere Informationen zum Anbieter: