Sportingbet Erfahrungen & Bonus Code

sportingbetDie Gründung von Sportingbet erfolgte bereits im Jahre 1998 in Großbritannien. Mittlerweile agiert das Unternehmen von Malta aus, was mit einer Regulierung durch die Malta Gaming Authority (MGA) einhergeht. Das Unternehmen bietet seinen Kunden über 20 verschiedene Sportarten für Sportwetten sowie sechs Sportarten für Live Wetten an, wodurch sich Sportingbet gegen die Konkurrenz behaupten kann. Auch durch das umfangreiche Bonusangebot und den gut erreichbaren Support, den die Kunden auch telefonisch erreichen können, kann Sportingbet im Test punkten. Wo die Schwachstellen des Angebots liegen, verraten wir Ihnen hier im Sportingbet Testbericht.

Stärken von Sportingbet im Überblick

  • Sechs Bonusangebote und Aktionen zur Auswahl
  • Gut erreichbarer Support
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
  • Regulierung und Lizenzierung durch die MGA
  • Kunde kann selbst über die Berechnung der Wettsteuer entscheiden

Jetzt ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnen

Sportingbet: Der Wettanbieter im umfangreichen Test

1. Wettangebot & Live Wetten: Das Angebot ist ausreichend (10/10)

auszahlungBeim Sportwetten Vergleich achten die meisten Wettkunden nicht nur auf die Quoten oder das Sicherungsumfeld der Anbieter, sondern sie nehmen darüber hinaus auch das Wettangebot genau unter die Lupe – und das nicht ohne Grund: Nicht jede Wettstrategie ist mit jeder Sportart zu vereinen, weshalb es für den Kunden von großer Bedeutung ist, dass der Wettanbieter eine große Auswahl an Sportarten für Sport- und Live Wetten bereithält.

Im Sportingbet Testbericht können wir festhalten, dass das Unternehmen seinen Kunden ein konkurrenzfähiges Wettangebot zur Verfügung stellt: Derzeit können die Wettkunden zwischen 24 Sportarten für Sportwetten und zwischen sechs verschiedenen Sportarten für Live Wetten wählen. Dazu gehören im klassischen Sportwettenbereich sowohl Sportarten wie Fußball oder Tennis, als auch Hunderennen, Pferderennen und Wetten auf Unterhaltung. Live Wetten können indes für folgende Sportwetten abgeschlossen werden:

  • Fußball
  • Tennis
  • Handball
  • Basketball
  • Eishockey
  • Volleyball
  • Tischtennis

Im Sportingbet Test können wir damit festhalten, dass das Unternehmen kein besonders innovatives oder übermäßig umfangreiches Wettangebot zur Verfügung stellt – dennoch sind ausreichend viele Sportarten aus verschiedenen Bereichen vorhanden, sodass sich Sportingbet auch damit gegen die meisten anderen Anbieter behaupten kann.

Fazit: Bei Sportingbet können Kunden zwischen 24 Sportarten für Sportwetten und sechs verschiedenen Sportarten für Live Wetten wählen. Damit erweist sich das Wettangebot bei Sportingbet durchaus als konkurrenzfähig.

Sportingbet Erfahrungen

Sportingbet hält den Kunden ein konkurrenzfähiges Angebot bereit

2. Wettbonus: Die Auswahl ist groß (10/10)

sparenMöchte sich ein Wettanbieter den Titel als Sportwetten Testsieger sichern, muss er seinen Kunden auch einen attraktiven Wettbonus bieten können. Der Sportingbet Test hat gezeigt, dass das Unternehmen hierfür seinen Kunden verschiedene Boni und Aktionen zur Verfügung stellt. Allen voran gehört dazu der Kombibonus, der einen Bonus von 100 Euro pro Woche bei Kombiwetten auf Fußball und Tennis verspricht. Darüber hinaus können sich die Kunden auch das Lucky 12 Tippspiel mit der Chance auf einen Gewinn von 15.000 Euro, einen Startbonus von bis zu 180 Euro oder das Match des Tages zunutze machen. Der Premium Club hält darüber hinaus weitere exklusive Boni und Angebote für VIP-Kunden bereit, während man beim Wetten zudem auch Sportingbet Punkte für regelmäßige Aktivität sammeln kann. Jeden Montag erwartet den Kunden hierfür eine wöchentliche Geld-zurück-Garantie.

Im Fokus: Der Sportingbet Bonus Code:

  • Aktueller Bonus: 100 Prozent Ersteinzahlungsbonus
  • Art des Bonus: Einzahlungsbonus
  • Gültig: Nur für Neukunden
  • Einzulösen bis: vorerst unbegrenzt gültig

Aktueller Bonus für 09/2018: Aktuell können sich Neukunden, die zum ersten Mal mit Sportingbet Erfahrungen sammeln möchten, einen Ersteinzahlungsbonus zunutze machen, der die ersten Schritte erleichtern soll. Dieser Bonus beläuft sich auf 100 Prozent des Einzahlungsbetrages – maximal kann ist auf diese Weise ein Bonus von bis zu 180 Euro möglich. Den Sportingbet Bonus erhalten Kunden, indem sie binnen sieben Tagen nach der  der Registrierung ihre erste Einzahlung ab fünf Euro vornehmen. Um den gesamten Bonus bis zu 180 Euro zu erhalten (bis 150 Euro Einzahlungsbonus und 30 als Freiwetten, verteil auf die ersten drei Monate der Mitgliedschaft), ist eine Einzahlung von mindestens 50 Euro nötig.

Sportingbet Bonus

Welche Sportingbet Bonus Bedingungen müssen beachtet werden?

  • Maximaler Bonusbetrag: 180 Euro
  • Beispiel: 50 Euro Einzahlung + 100 Prozent Bonus = 100 Euro Gesamtguthaben
  • Auszahlbar: Ja
  • Umsatzanforderung: Siebenmaliger Umsatz des Bonusbetrages
  • Bonus Code: Kein Code

Die Sportingbet Erfahrung zeigt, dass auch das maltesische Unternehmen nichts zu verschenken hat – möchte man sich seinen Neukundenbonus also auszahlen lassen, muss man auch die dazugehörigen Auszahlungsbedingungen erfüllen. Um den Bonus umzusetzen, muss man den Einzahlungsbetrag und den Bonus mindestens sieben Mal mit einer Quote von 1.70 oder höher in Sportwetten umsetzen. Diese Bedingung muss innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Auszahlungsbedingungen im Detail erklärt

Um sich schließlich den Bonus auszahlen lassen zu können, muss der volle Bonusbetrag fünf Mal bei Sportwetten zu Quoten von mindestens 1.70 umgesetzt werden. Wird die Bonus-Gutschrift innerhalb von 30 Tagen jedoch nicht eingesetzt, wird sie wieder vom Kundenkonto entfernt. Abgesehen von den Auszahlungsbedingungen spielen jedoch auch die Voraussetzungen bei der Inanspruchnahme des Bonusangebots eine wichtige Rolle. So gilt das Angebot nur für Neukunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die ihre erste Einzahlung binnen sieben Tagen nach der der Registrierung vorgenommen haben. Einzahlungen per Skrill, Neteller sind jedoch von diesem Angebot ausgeschlossen. Die Auszahlungsbedingungen erfüllt der Kunde ausschließlich mit Echtgeld-Einsätzen auf Sportwetten. Spieleinsätze im Casino, Poker, Virtual Football, Rubbellosen oder Games werden nicht für die Umsetzung der Bonusbedingungen gewertet. Möchte man nicht nur mit dem Sportingbet Bonus Erfahrungen sammeln, kann man sich jedoch womöglich auch einen Sportingbet Gutschein aus dem World Wide Web zunutze machen.

Fazit: Auch Sportingbet stellt seinen Kunden verschiedene Boni, Vorteile und Aktionen zur Verfügung – aktuell gehören dazu sechs verschiedene Angebote. Zu diesen Angeboten gehört unter anderem ein Neukundenbonus von 100 Prozent bis zu 180 Euro, den Kunden mit ihrer Registrierung und einer Einzahlung binnen der ersten sieben Tage anfordern können. Um den Bonus  auszahlen zu lassen zu können, muss der Einzahlungs- und der Bonusbetrag siebnfach Mal umgesetzt werden.

Jetzt ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnen

3. Kundensupport: Mitarbeiter sind sehr gut erreichbar (10/10)

ausweisMöchte man mit Sportingbet Erfahrungen sammeln, wird man vermutlich früher oder später auch mit Problemen oder Fragen konfrontiert werden. In diesem Fall kann guter Rat teuer sein – glücklicherweise können die Kunden des Unternehmens jedoch einen gut erreichbaren Support kontaktieren. Die Mitarbeiter des Anbieters sind hierfür nicht nur per Live Chat, sondern auch per Kontaktformular und sogar telefonisch erreichbar – eine wahre Seltenheit unter Sportwettenanbietern.

Alternativen zum Kundensupport von Sportingbet

Der Sportingbet Test zeigt, dass sich die Kunden darüber hinaus auch die FAQ zunutze machen können, um dringende Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen: Die FAQ im Hilfebereich der Plattform halten Antworten auf die häufigsten Fragen aus den Bereichen Spielerkonto, Einzahlungen und Auszahlungen, Sportwetten und Mobiles Wetten bereit – unter anderem. Vom Hilfebereich aus kann man sich auch ein Bild von den verfügbaren Zahlungsmethoden machen, die Regeln studieren und Informationen und Tools für verantwortungsbewusstes Spielen erhalten.

Fazit: Im Test können wir festhalten, dass Sportingbet einen gut erreichbaren Kundensupport bietet: Mitarbeiter des Unternehmens sind per Kontaktformular, Live Chat und sogar telefonisch erreichbar. Alternativ zum Support erwarten den Kunden auch Antworten auf die häufigsten Fragen in den FAQ und weitere schriftliche Informationen zu verschiedenen Themen im Hilfebereich.

Der Kundensupport von Sportingbet

Bei Fragen können sich die Kunden an den deutschsprachigen Support wenden

4. Zahlungsmöglichkeiten: Verschiedene Online-Bezahldienste sind verfügbar (10/10)

bezahlungMöchte man mit Sportingbet Erfahrungen sammeln, wird man früher oder später auch eine Einzahlung vornehmen wollen und auch eine Auszahlung wird schließlich nötig sein – nicht nur, um den Sportwetten Bonus von Sportingbet zu erhalten. Im Sportingbet Test können wir diesbezüglich festhalten, dass das Unternehmen seinen Kunden hierfür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stellt – allen voran natürlich die beliebten Online-Bezahldienste. So können die Kunden neben der altbewährten Banküberweisung und Kreditkarten auch PayPal, Ukash, Neteller, Click2Pay, Skrill und die Paysafecard für ihre Einzahlung nutzen. Möchte man mit der Sportingbet Auszahlung Erfahrungen machen, kann man hierfür ebenfalls verschiedene Möglichkeiten nutzen: Neben der Kredit- oder Debitkarte können die Kunden auch Neteller, Click2Pay, Skrill, PayPal und die altbewährte Banküberweisung nutzen. Transaktionen sind dabei grundsätzlich gebührenfrei möglich – allerdings sollten die Kunden darauf achten, vor der Beantragung einer Auszahlung alle dafür nötigen Voraussetzungen erfüllt zu haben.

Eine Verifizierung wird vorausgesetzt

Zu diesen Voraussetzungen gehört unter anderem die Verifizierung: Möchte man Erfahrungen mit Sportingbet sammeln und sich seine Gewinne letztendlich auch auszahlen lassen, muss man dem Unternehmen die Kopien eines Identitäts- und eines Wohnsitznachweises zukommen lassen. Diesen Schritt fordern auch andere Wettanbieter, da die Verifizierung Betrug und einen Zugriff auf das Konto durch Dritte verhindern soll. Beim Identitätsnachweis kann es sich beispielsweise um einen Personalausweis oder einen Reisepass handeln, während man den Wohnsitznachweis durch eine Meldebestätigung, eine aktuelle Verbraucherrechnung oder einen Kontoauszug erbringt.

Fazit: Ein- und Auszahlungen sind bei Sportingbet nicht nur per Banküberweisung und Kreditkarte, sondern auch über Online-Bezahldienste wie Skrill, Neteller, PayPal oder Click2Pay möglich. Auch die Paysafecard gehört zu den Zahlungsmethoden, welche die Kunden für gebührenfreie Einzahlungen bei Sportingbet nutzen können.

Infos zu Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten von Sportingbet

Informationen zu den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind in den FAQ zu finden

5. Wettquoten: Der Schwachpunkt im Sportingbet Test (7/10)

glueckDie Sportingbet Meinungen der Kunden zu den Wettquoten des Anbieters sind nicht sonderlich positiv, da sich das Unternehmen in diesem Punkt kaum gegen die Konkurrenz behaupten kann. Während nämlich die meisten anderen Anbieter bei Topspielen eine Quote von 98 oder gar 100 Prozent bieten, liegt der maximale Quotenschlüssel bei Sportingbet zwischen 93 und 96 Prozent. So zeigt der Test, dass bei Topspielen im Fußball im Rahmen der Champions League oder der deutschen Bundesliga ein Quotenschlüssel von etwa 93 Prozent erreicht wird. Ausnahme ist schließlich die englische Premier League, bei der Quoten von über 96 Prozent möglich sind.

Ab 88 Prozent werden geboten

Der Test zeigt jedoch gleichzeitig, dass das Gefälle zu den kleineren Ligen wie der 2. Deutschen Bundesliga sehr groß ausfällt – hier sind meist Quoten von 91 oder 92 Prozent gegeben. Selbst Spiele der WM-Qualifikationen gehen am Tag des Stattfindens mit einem Quotenschlüssel von 88 bis 89 Prozent einher – damit ist Sportingbet einer der wenigen Anbieter, dessen Quote unter der 90-Prozent-Marke liegt. Einfluss auf die Frage „Wie gut ist Sportingbet?“ muss jedoch die Höhe der Quote nicht unbedingt haben, da hierfür auch andere Merkmale entscheidend sind.

Fazit: Sportingbet bietet den Kunden vergleichsweise niedrige Quoten: Top-Spiele der Champions League oder der deutschen Bundesliga bieten einen Quotenschlüssel von 93 Prozent – bei der englischen Premier League kann die Quote auch bei 96 Prozent liegen. Abgesehen davon bewegt sich die Quote bei Sportingbet jedoch zwischen 88 und 92 Prozent, was sich im Vergleich zur Konkurrenz als eher gering erweist.

Jetzt ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnen

6. Webauftritt: Optisch könnte die Plattform überarbeitet werden (9/10)

monitorDie Sportingbet Meinungen machen deutlich, dass das Unternehmen bereits seit Ende der 1990er Jahre am Markt existiert und damit zu den Pionieren im Sportwettenbereich gehört. Ein Blick auf die Webseite des Unternehmens macht dies auch schnell deutlich: Der Buchmacher bietet seinen Kunden eine Webseite, deren optische Aufmachung sich als nicht sonderlich modern oder innovativ erweist. Abgesehen von der optischen Gestaltung der Plattform können wir im Testbericht allerdings keinen anderen Grund zur Beschwerde über den Webauftritt des Unternehmens ausmachen: Alle Infos sind schnell und einfach zu finden und auch das Ausfüllen des Wettscheins geht schnell und intuitiv vonstatten.

Die Registrierung bei Sportingbet unter der Lupe

Möchte man sich eine Meinung zu Sportingbet und dem Webauftritt des Unternehmens bilden, muss man sich zunächst einmal für ein Kundenkonto registrieren. Zwar kann man die Webseite auch als Interessent nahezu vollumfänglich nutzen – das Abgeben eines Wettscheins und ein Einblick in den Kundenbereich sind selbstverständlich nur Kunden des Unternehmens vorbehalten. Die Registrierung kann mit einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ gestartet werden, der sich in der linkeren oberen Ecke der Plattform befindet. Von hier aus öffnet man das Registrierungsformular, welches die Angabe einiger persönlicher Informationen voraussetzt. Hat man das Formular ausgefüllt und abgeschickt, erhält man kurz darauf eine Willkommensmail, in welcher alle Infos zum weiteren Vorgehen und zu den Benutzerdaten des Kunden zu finden sind.

Fazit: Im Test können wir schließlich festhalten, dass der Webauftritt des Unternehmens in den Punkten Orientierung und Funktionalität zwar überzeugt, aber dennoch eine optische Aufhübschung der recht altmodischen Webseite wünschenswert wäre. Abgesehen davon geht nicht nur das Abgeben des Wettscheins, sondern auch die Registrierung schnell und einfach vonstatten.

Sportingbet Bonus

7. Mobile App: „Echte“ Apps sind nicht vorhanden (7/10)

smartphoneVerbraucher möchten heutzutage nicht mehr auf den mobilen und flexiblen Lebensstil verzichten. Von großer Bedeutung sind hierfür Apps: Nicht nur Banken und Online Broker, sondern auch Sportwettenanbieter stellen ihren Kunden mittlerweile Apps zur Verfügung, welche diese auf ihr Android-, iOS-, Blackberry- oder Windows-Gerät herunterladen können. Allerdings verzichten nach wie vor einige Unternehmen darauf, eine Sportwetten-App anzubieten – stattdessen verweisen sie ihre Kunden auf die mobile Webseite. Obwohl auch diese in der Regel alle Funktionen bereithält, die man auch mit einer App nutzen kann, erweisen sich Apps für gewöhnlich als benutzerfreundlicher und stabiler.

Keine klassische App bei Sportingbet

Im Testbericht müssen wir festhalten, dass die Kunden auf eine klassische Sportingbet App verzichten müssen. Stattdessen können sie sich die mobile Internetseite (auch bekannt als WAP-Seite) und eine Web App zunutze machen. Die Web App wurde eigens für das iPhone entwickelt – hierbei handelt es sich um eine Anwendung, auf die man mittels Webbrowser über das Mobilfunknetz oder WiFi zugreifen kann. Der Unterschied zur klassischen App besteht dabei darin, dass diese App außerhalb des App Stores heruntergeladen werden kann.

Die Intention des Unternehmens bei der Entwicklung der App und der mobilen Webseite war es, jedes Handy zu unterstützen, das in den vergangenen fünf Jahren auf den Markt gekommen ist. Sofern man ein solches mobiles Gerät sein Eigen nennen kann, kann man auch von unterwegs aus auf dasselbe Sportangebot zugreifen, das man auch vom Wetten online kennt.

Fazit: „Klassische“ Apps für iOS, Android, Windows oder Blackberry sucht man bei Sportingbet vergeblich. Stattdessen kann man sich hier die mobile Webseite und eine Web App für das Abschließen von Sportwetten von unterwegs aus zunutze machen.

8. Sicherheit & Lizensierung: Das Sicherungsumfeld überzeugt (10/10)

anmeldungAntworten auf Fragen wie „Was ist Sportingbet?“ findet man in der Regel in Online-Foren – und hier kann man sich nicht zuletzt auch ein genaues Bild davon machen, wie seriös das jeweilige Unternehmen wirklich ist. Die schonungslosen Erfahrungsberichte anderer Kunden verraten nämlich schnell, ob das Angebot des Unternehmens tatsächlich so ausfällt, wie es der Anbieter darstellt oder ob sich beim praktischen Wetten noch weitere Schwachstellen auftun. Hier findet man nicht nur einen genauen Überblick über die Kundenfreundlichkeit, sondern auch über die Seriosität eines Anbieters vor – darüber hinaus sollte man jedoch auch die Lizenzierung beziehungsweise die Regulierung und das Vorgehen des Unternehmens zur Spielsuchtprävention nicht außer Acht lassen.

Infos zur Spielsuchtprävention von Sportingbet

Sportingbet bietet Informationen und Funktionen zur Spielsuchtprävention

Sportingbet Meinungen zum Sicherungsumfeld des Anbieters

Im Testbericht können wir festhalten, dass Sportingbet durch die Malta Gaming Authority reguliert und lizenziert wird. Die maltesische Aufsichtsbehörde ist für die Regulierung zahlreicher anderer Anbieter zuständig – Kunden können auch bei tipico oder bei Bet3000 Erfahrungen mit der Arbeit der bekannten Institution sammeln. Der Test zeigt darüber hinaus, dass auch Hinweise und Funktionen zur Spielsuchtprävention bei Sportingbet nicht fehlen dürfen – diese sind unter „Responsible Gambling“ zu finden. Hier erwarten den Kunden schriftliche Informationen zur Suchtprävention, dem verantwortungsbewussten Spielen und dem Wettverbot für Minderjährige. Hier erfahren gefährdete Kunden auch, wie sie einen Selbstausschluss vornehmen oder Einsatz-, Sitzungs- und Verlustlimits festlegen können. Obwohl dieser Bereich auf der Webseite des Anbieters offener dargestellt werden könnte, erweisen sich die vorhandenen Hinweise und Funktionen als seriös.

Fazit: Auf der Suche nach dem besten Sportwettenanbieter spielt die Sicherheit eine wichtige Rolle. Der Test zeigt, dass Sportingbet durch die MGA reguliert wird und darüber hinaus umfassende Infos und Tools zur Spielsuchtprävention bereithält. Nähere Infos sind auch in Online-Foren zu finden, wo andere Kunden ihre Erfahrungen teilen.

Jetzt ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnen

9. Sponsoring: Partnerschaften wechseln immer wieder (7/10)

tresorSponsorings von Sportwettenanbietern an Sportvereine haben sich in der Vergangenheit als lohnenswertes Geschäft für beide Parteien erweisen: Die Sportwettenanbieter können auf diese Weise Werbung auf Trikots und den Banden platzieren, während die Vereine von einer Finanzspritze durch die Anbieter profitieren können. Während manche Sponsorings über mehrere Jahre hinweg aufrecht gehalten werden, beschränken sich andere Anbieter auf Sponsorings über eine einzige Saison – so auch Sportingbet.

Die bisherigen Sponsorings im Sportingbet Test

Das Unternehmen ist in der Vergangenheit immer wieder als Sponsor verschiedener Fußballmannschaften in Erscheinung getreten. So war das Unternehmen von 2009 bis 2013 als Hauptsponsor des englischen Clubs Wolverhampton Wanderers tätig – ebenso wie als Sponsor des bulgarischen Fußballclubs Slavia Sofia und des rumänischen Vereins Steaua Bukarest. In der Saison 2014/2015 sponserte Sportingbet den deutschen Zweitligisten TSV 1860 München als offizieller Partner – seit 2015 bis 2017/2018 unterstützt das Unternehmen darüber hinaus den griechischen Erstligisten PAOK Saloniki. Während Kunden von tipico Erfahrungen mit einem Unternehmen sammeln können, das den FC Bayern München oder den RB Leipzig unterstützt, beschränkt sich Sportingbet auf eher unbekannte Vereine.

Fazit: Der Test hat gezeigt, dass Sportingbet bislang als Sponsor der Wolverhampton Wanderers, des bulgarischen Fußballclubs Slavia Sofia und des rumänischen Vereins Steaua Bukarest auftrat. Auch der TSV 1860 München und der griechische Erstligist PAOK Saloniki wurden bereits von Sportingbet unterstützt – jedoch bislang noch nicht über eine besonders lange Zeit hinweg.

10. Wettsteuer: Kunden haben die Wahl (9/10)

geldSeit 2012 müssen Buchmacher, die ihren deutschen Kunden das Abschließen von Sportwetten über ihre Plattform ermöglichen, hierfür die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent an den Fiskus abgeben. Während die meisten Anbieter zu Beginn noch versuchten, die Steuer selbst zu tragen, gibt der Großteil der Buchmacher die Wettsteuer mittlerweile an die Kunden weiter. Teilweise wird die Steuer dabei bereits vom Einsatz abgezogen, teilweise auch nur von den Gewinnen. Auf diese Weise können die Buchmacher weiterhin hohe Quoten und attraktive Konditionen sicherstellen.

Sportingbet Erfahrungen mit der Wettsteuer

Bei Sportingbet können die Kunden selbst wählen, ob die Wettsteuer vom Einsatz oder vom Gewinn abgezogen wird. Vor der Abgabe jeder Wette kann der Kunde dabei individuell prüfen, welche Variante sich im Moment besser eignet. Wettet man zu hohe Quoten und möchte dabei auch entsprechend hohe Gewinne erzielen, sollte man sich für den Abzug vom Einsatz entscheiden, während bei eher kleinen Gewinnen der Abzug vom Bruttogewinn empfehlenswerter erscheint. Bei besonders niedrigen Quoten von maximal 1.4 bei Kombiwetten kann der Kunde jedoch noch von einem weiteren Vorteil profitieren: In diesem Fall trägt der Wettanbieter selbst die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent, sodass der Kunde steuerfrei wetten kann.

Fazit: Auch bei Sportingbet wird die Wettsteuer teilweise vom Kunden getragen – allerdings kann dieser hierbei selbst entscheiden, ob die Steuer vom Gewinn oder vom Einsatz abgezogen werden soll. Bei Kombiwetten zu einer Quote von maximal 1.4 trägt der Anbieter die Wettsteuer jedoch sogar selbst.

Fazit: Es gibt kaum Schwachpunkte im Test

Im abschließenden Fazit können wir festhalten, dass das Angebot von Sportingbet in vielen Bereichen zu überzeugen weiß: Die verfügbaren Boni erweisen sich als kundenfreundlich, der Kundensupport ist gut erreichbar und eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten erleichtern Ein- und Auszahlungen. Obwohl die Wettquoten vergleichsweise gering ausfallen und obwohl auch die Webplattform zumindest optisch überarbeitet werden sollte, kann das Unternehmen nicht zuletzt auch durch sein umfassendes Sicherungsumfeld und den kundenfreundlichen Umgang mit der Wettsteuer überzeugen.

9/10 Punkte
JETZT ANMELDEN
Die Highlights unseres sportingbet Test im Überblick:

  • 24 Sportarten für Sportwetten und sechs verschiedenen Sportarten für Live Wetten
  • Kundensupport sehr gut erreichbar, sogar telefonisch
  • Web App für's iPhone
  • überzeugendes Sicherungsumfeld
  • Enfache Ein- und Auzahlungen durch Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten

sportingbet ist schon seit fast 20 Jahren im Geschäft und hat sich stets den Anforderungen angepasst. Was zum Beispiel den Kundensupport angeht, macht ihnen kaum ein Konkurrent etwas vor. Auch bei der Abrechnung der Wettsteuer ist sportingbet recht flexibel.

Weitere Informationen zum Anbieter: