GKFX Erfahrungen 2018: Der Broker und seine Angebote im Detail

150x150_GKFXGKFX gilt als bester Forex Broker im Jahr 2017. Zu diesem Ergebnis kamen wir durch die Überprüfung von relevanten Kriterien, die für Trader beim Handel mit Forex von Bedeutung sind. Dieser Broker hat seinen Sitz in der britischen Finanzmetropole London und betreibt darüber hinaus weltweit weitere 19 Niederlassungen, darunter eine in Frankfurt am Main. Er zeichnet sich durch ein breites Angebot an Handelsmöglichkeiten aus, das über 50 Währungspaare und eine Vielzahl von Basiswerten für das Trading mit CFDs umfasst. Außerdem überzeugt GKFX mit seinen Schulungs- und Wissensangeboten. So bietet der Broker zum Beispiel mehr als 50 Videoseminare an. Auch die zur Verfügung gestellten Handelsplattformen sowie die Apps, mit deren Hilfe Kunden mobil traden können, gehören zu den zahlreichen Pluspunkten von GKFX.

 

5 Argumente für GKFX:

  • Finanzaufsicht und Regulierung durch britische Behörden am Hauptsitz beziehungsweise durch die BaFin für die deutsche Niederlassung
  • Breite Palette an Basiswerten, die der Nutzer traden kann
  • MetaTrader 4 als leistungsstarke Handelsplattform, die auch professionelle Anforderungen erfüllt
  • Anwendungen für das mobile Trading vorhanden
  • Sehr gutes Schulungs- und Wissensangebot

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

1. Sitz und Regulierung: durch die britische FCA beziehungsweise die deutsche BaFin

sicherAn seinem Hauptsitz in London übernimmt die britische FCA (Financial Conduct Authority) die Regulierung und Finanzaufsicht. Neben 18 weiteren Niederlassungen hat der Broker auch in Deutschland einen Standort, weshalb er zudem bei der deutschen BaFin registriert ist.

Darüber hinaus hat unser GKFX Test ergeben, dass Kundenguthaben bei diesem Broker bis zu einem Wert von 50.000 GBP durch die Einlagensicherung geschützt sind. Aus diesem Grund erscheint das Urteil naheliegend, dass GKFX ein relativ hohes Maß an Seriosität aufweist.

Fazit: GKFX unterliegt der britischen Finanzaufsicht und Regulierung. Dies und der Schutz der Kundengelder bis zu einem Maximalbetrag von 50.000 GBP sprechen dafür, dass es sich bei GKFX höchstwahrscheinlich um einen seriösen Broker handelt.

2. Handelsangebot: Große Vielfalt an Währungspaaren und Basiswerten

geldIm Rahmen von unserem GKFX Testbericht stellen wir fest, dass dieser Broker den Schwerpunkt seines Angebots auf den Handel mit Devisen sowie CFDs legt. So bietet GKFX mit einer Auswahl von über 50 Währungspaaren eine durchschnittliche Anzahl an Handelsmöglichkeiten in diesem Bereich. Das Gleiche trifft für die möglichen Basiswerte für CFDs zu: Hier hat der Kunde die Möglichkeit, aus einer breiten Palette an Werten passende Tradingchancen auszusuchen. Immerhin präsentiert der Broker mehr als 350 Basiswerte im Bereich der CFDs. Diese sind in die Assets Aktien, Indizes sowie Rohstoffe eingeteilt. Zu Letzteren gehören unter anderem die folgenden Werte:

  • Kupfer
  • Silber
  • Gold
  • Rohöl

Fazit: GKFX überzeugt mit seinem umfangreichen Angebot an Währungspaaren und Basiswerten für den Handel mit CFDs. Diese Auswahl dürfte vielen Ansprüchen genügen.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: nicht zu beanstanden

Mit einem maximalen Hebel von 1:400 bietet GKFX auch ambitionierten Tradern attraktive Handelsmöglichkeiten mit guten Gewinnchancen.

Entsprechend den verschiedenen Anforderungen, die unterschiedliche Kunden stellen, präsentiert GKFX mehrere verschiedene Kontoformen, dabei handelt es sich um:

  • MT4 Variabel
  • Fix
  • VIP
  • Coporate

andere-anbieterMit dem MT4 Konto bietet GKFX seinen Kunden ein Handelskonto ohne Mindesteinzahlung an. Dagegen ist beim VIP-Konto eine Mindesteinzahlung von 25.000 Euro erforderlich. Dabei ist immer zu berücksichtigen, dass die Höhe der Einlage in sinnvoller Relation zum Hebel und zur Handelsposition stehen sollte. Denn eine zu gering bemessene Einlage birgt die Gefahr, dass sich die geplante Strategie nicht umsetzen lässt.

Die Spreads liegen zwischen 1,2 und 1,5 Pips, wenn Kunden das variable Konto oder das Fix Konto nutzen. Positiv zu bewerten ist außerdem die Tatsache, dass die Mindestgröße für Transaktionen hier bei lediglich 0,01 Lot liegt. Wer über das VIP Konto handelt, bezahlt ab 0,6 Pips und muss eine Mindesttransaktionsgröße von einem Lot akzeptieren. Damit finden vor allem Profis ideale Bedingungen für den Forex Handel, beim Forex Broker Testsieger,

Fazit: Die Handelskonditionen sowie die erforderlichen Mindesteinlagen, die GKFX für die verschiedenen Kontoformen vorsieht, richten sich nach der jeweiligen Zielgruppe, sodass der Broker Tradern durchaus Flexibilität bietet. Bei unseren GKFX Erfahrungen haben wir positiv vermerkt, dass auch ein Konto für Einsteiger verfügbar ist, das keine Mindesteinlage erfordert.

4. Handelsplattform und mobiles Trading: geeignet auch für professionelle Ansprüche

sucheUnsere GKFX Erfahrungen sind auch in Bezug auf die Trading-Plattformen positiv. Der renommierte Broker stellt verschiedene Trading-Plattformen zur Verfügung. Dazu zählen auch der MetaTrader 4 und 5 sowie eine unternehmenseigene GKFX-Handelsplattform. Dabei sind alle Handelsanwendungen als Web- oder Downloadversion verfügbar.

Als Tradingsoftware hat sich der MetaTrader 4 als besonders beliebte Handelsplattform etabliert. Dies ist der Tatsache zu verdanken, dass er Anfängern und Profis gleichermaßen viele verschiedene Vorteile bietet. Dazu zählen insbesondere die große Auswahl an Tools für die Analyse, sowie weitere Funktionen. Darüber hinaus punktet der MetaTrader 4 mit seiner nutzerfreundlichen Bedienbarkeit und der Möglichkeit, personalisierte Anpassungen vorzunehmen, die den Einstieg ins Trading wesentlich erleichtern können.

Der Kunde hat bei GKFX die Wahl zwischen dem Market Maker Modell, das auf der Handelsplattform MetaTrader 4 zur Anwendung kommt, und dem STP-Modell. Da GKFX eine starke Marktposition besitzt, kann der Broker im Market Maker Handel sehr gute Konditionen anbieten. Profis entscheiden sich in der Regel für das STP-Modell über die GKFX-Plattform. Hier erfolgt die Weiterleitung der Orders an einen Liquiditätspool. Die variablen Spreads beginnen bei 1,2 Pips, und ein maximaler Hebel von 1:400 ist möglich. Für die erforderliche Liquidität sorgen dabei internationale Großbanken wie UBS, Morgan Stanley und die Deutsche Bank.

GKFX stellt seinen Usern auch eine App für das mobile Traden bereit. So verringert sich die Gefahr, gute Chancen zu versäumen, weil die Möglichkeit zum Handeln zu jedem Zeitpunkt besteht. Diese App ist auf den folgenden Geräten installierbar:

  • Android Smartphones und Tablets
  • iPhone
  • iPad

Als Handelsplattform dient dabei der MetaTrader 4. Sogar eine aussagekräftige Marktanalyse ist mobil durchführbar, weil der Trader mit der GKFX App 30 verschiedene technische Indikatoren nutzen kann. Neben diesen vorinstallierten Indikatoren können Trader weitere Extra-Tools herunterladen.

Fazit: Die Handelsplattform MetaTrader 4 und die unternehmenseigene GKFX-Handelsplattform zeichnen sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit und vielfältige Tradingmöglichkeiten aus. Mit der Trading App bietet GKFX seinen Usern eine technisch ausgereifte Lösung fürs mobile Trading, die dafür sorgt, dass der Nutzer seine Timing-Probleme minimieren und jederzeit gute Handelschancen wahrnehmen kann.

5. Kontoeröffnung und Bonus: schnell und unkompliziert zum Handelskonto

Bonus IconDie Eröffnung eines Handelskontos ist bei GKFX innerhalb kurzer Zeit und ohne großen Aufwand möglich. Auch in dieser Hinsicht kann der führende Forex Broker punkten. Die Registrierung erfolgt per E-Mail. Anschließend sind Name und Anschrift sowie die bisherigen Erfahrungen im Trading und weitere persönliche Informationen anzugeben. Zum Nachweis der Identität lädt der Kunde eine Ausweiskopie sowie einen aktuellen Wohnsitznachweis über sein Benutzerprofil hoch. Kontoführungsgebühren werden bei GKFX nicht erhoben.

Gegenwärtig bietet GKFX keinen Bonus für Neu- oder Bestandskunden an. Dies erscheint uns jedoch im Rahmen von unserem GKFX Testbericht nicht als ein gravierender Nachteil, weil viele andere Broker ebenfalls keine Boni vorsehen.

Fazit: Die schnell und ohne viel Aufwand durchführbare Eröffnung eines Kontos spricht für die Nutzerfreundlichkeit von GKFX. Einen Bonus bekommen derzeit weder neue Kunden bei der Anwerbung noch Bestandskunden.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

6. Demokonto: hilfreich für Einsteiger und Profis

ohne-einzahlungZu den zahlreichen Vorteilen des Brokers, die wir in unserem GKFX Erfahrungsbericht hervorheben möchten, gehört auch das Angebot eines kostenlosen Demokontos. Diese Leistung trägt ebenfalls dazu bei, dass wir GKFX derzeit als besten Forex Broker für Profis einstufen. Trader haben mit dem Demokonto die Chance, sich mit sämtlichen Funktionen der Plattform vertraut zu machen oder neue Strategien zu testen, bevor sie mit dem Echtgeldhandel starten.

Die Nutzer haben dabei die Chance, verschiedene Tradingplattformen kennenzulernen, denn das Demokonto ist in drei Varianten für die Handelsplattformen MT4, MT5 sowie cTrader verfügbar. Zu Beginn der Test-Tradingsession erhalten Kunden eine Gutschrift von höchstens 100.000 Euro virtuellem Guthaben. Da Trader beim Handeln über das Demokonto keinerlei Risiko eingehen, eignet es sich perfekt, um wertvolle Erfahrungen für das spätere Trading mit realem Kapital zu sammeln. Als ebenso hilfreich erweist sich das Demokonto für Trader, um Handelsstrategien zu testen. Nutzer können das Demokonto auch über mobile Anwendung nutzen.

Auf dem Demokonto ist das Trading wie beim realen Handel mit einem Hebel im Bereich zwischen 1:1 und 1:400 möglich. Auf dem Demokonto stehen folgende Währungen zur Verfügung:

  • USD
  • GBP
  • EUR
  • CHF
  • JPY
  • AUD
  • PLN

Nach der Anmeldung gibt der User seine personenbezogenen Daten in die entsprechenden Dialogfelder ein und wählt anschließend die gewünschte Handelsplattform, Währung und Einzahlung für sein Handelskonto sowie den Hebel aus. Vor allem Einsteiger sollten auf ein Ausprobieren des Devisenhandels beim Forex Demokonto Testsieger nicht verzichten.

Fazit: Auch mit dem Demokonto sammelt GKFX Pluspunkte. Es ermöglicht sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen das Sammeln von Erfahrungen unter realistischen Bedingungen.

7. Service & Bildung.: vielfältige Informations- und Bildungsangebote

faztIn unserem GKFX Testbericht haben wir auch das Bildungsangebot, das GKFX anbietet, auf den Prüfstand gestellt. Auch in dieser Hinsicht konnte der Broker uns überzeugen. Kunden haben zum Beispiel die Möglichkeit, automatische Chartanalysen zu nutzen, die ihnen die Anwendung Autochartist zur Verfügung stellt. Genauso hilfreich ist die Möglichkeit, sich laufend über relevante Marktdaten zu informieren.

Ebenso positiv schätzen wir das Angebot zur Fortbildung ein. GKFX hält laufend Schulungen und Webinare für Einsteiger und Fortgeschrittene bereit. Auch Videos und Tutorials vermitteln wichtige Wissensinhalte auf leicht verständliche Weise. Darüber hinaus steht allen Kunden ein praktisches virtuelles Wirtschaftslexikon zur Verfügung, in dem sie einschlägige Begriffe nachschauen können.

Zu den Vorteilen von GKFX zählt ebenfalls der Kundensupport. Er kann auf diesen Wegen erreicht werden:

  • E.Mail
  • Telefon
  • Live-Chat

Besonders hervorzuheben ist dabei die Tatsache, dass auch deutschsprachige Kundenberater zur Verfügung stehen. Dies stellt bei Konkurrenz-Brokern keine Selbstverständlichkeit dar.

Fazit: Auch das gute Angebot im Bereich Wissensvermittlung sowie der hervorragend erreichbare Kundensupport durch deutschsprachige Mitarbeiter trägt entscheidend zur positiven Einschätzung dieses Brokers bei.

8. Einzahlung und Auszahlung: Im GKFX Test schnell und sicher

GKFX bietet seinen Kunden mehrere Optionen für Ein- und Auszahlungen an, dabei handelt es sich um:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • eWallet
  • Skrill

einzahlungDie Dauer der Transaktion hängt vom gewählten Zahlverfahren ab, ist jedoch grundsätzlich als schnell einzustufen. So erfolgt zum Beispiel die Belastung oder die Gutschrift von Kreditkarten unmittelbar nach der Durchführung von Ein –oder Auszahlung. Die Nutzung der verschiedenen Bezahloptionen ist bis auf die Kreditkarte kostenlos. Hier muss der Kunde mit Gebühren in Höhe von 1,5 Prozent der übertragenen Geldsumme rechnen. Dies gilt allerdings nur für Einzahlungen, Auszahlungen sind über die Kreditkarte genauso kostenfrei wie per Banküberweisung.

Fazit: Die Auswahl an Optionen für Ein- oder Auszahlungen überzeugt. Lediglich die Belastung des Kunden mit Gebühren für die Einzahlung von Guthaben über die Kreditkarte spricht gegen eine hervorragende Beurteilung von GKFX in diesem Bereich.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

9. Seriosität: Regulierung und Aufsicht durch BaFin für den deutschen Handel

anmeldungGKFX bleibt, wie viele andere Forex- und CFD-Broker auch, nicht von Betrugsvorwürfen verschont. Diese Vorwürfe sind allerdings aus unserer Sicht haltlos, denn wir konnten dahingehend nichts feststellen. Für die Seriosität gibt eine Vielzahl an Zeichen, unter anderem die Regulierung, wodurch der Broker einer ständigen Überwachung unterliegt.

Darüber hinaus profitieren Kunden von der britischen Einlagensicherung, die sich auf Guthaben von bis zu 50.000 GBP erstreckt. Im Vergleich zu anderen Brokern weist GKFX somit eine gute Ausgangslage aus, um seriös zu erscheinen.

Fazit: Die Regulierung spricht für die Seriosität des Brokers GKFX. Genauso liefert die Einlagensicherung von bis zu 50.000 GBP pro Kunde einen wichtigen Hinweis auf die wahrscheinlich gegebene Zuverlässigkeit dieses Brokers.

10. Das Fazit unserer GKFX Erfahrungen: durchaus empfehlenswert

vorteileAls Ergebnis von unserem GKFX Test ist festzuhalten, dass dieser Broker durchaus zu empfehlen ist. Unser GKFX Erfahrungsbericht zeigt, dass der englische Broker mit seinen Marktplattformen (darunter der MetaTrader4) sowie den Konditionen durchaus überzeugt. Der maximale Hebel von 1:400 spricht ebenso für diesen Broker wie die vielfältigen Basiswerte, die für das Traden von CFDs zur Auswahl stehen und die große Anzahl an handelbaren Währungspaaren. Der Service ist als gut einzustufen. Hierzu gehören verschiedene, leicht erreichbare Kommunikationswege mit deutschsprachigen Mitarbeitern. Nicht zuletzt kommen wir wegen des umfassenden Schulungs- und Wissensangebotes, von dem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene profitieren können, zu unserem positiven Urteil.

10/10 Punkte
JETZT ANMELDEN
Die Highlights unseres GKFX Test im Überblick:

  • Finanzaufsicht und Regulierung durch BaFin und FCA
  • große Vielfalt an handelbaren Basiswerten
  • MetaTrader 4 als bewährte und leicht bedienbare Handelsplattform
  • Apps für alle gängigen mobilen Endgeräte stehen zur Verfügung
  • Hervorragendes Schulungs- und Wissensangebot

GKFX ist ein sicher regulierter Broker, der für hohe Kundensicherheit und Sicherheit
im Online-Trading steht. Den Einstieg erleichtern ein umfangreiches Schulungsangebot rund um das Thema Forex und CFD Handel sowie ein kostenfreies Demokonto. Auszahlungen sind kostenfrei möglich.

Weitere Informationen zum Anbieter: