Ist GKFX Betrug oder seriös? Wir klären auf.

Der Online Broker GKFX gehört zu den führenden Anbietern für den Handel mit CFDs und vielen weiteren Finanzprodukten. Das aus England stammende Unternehmen bietet sowohl für Anfänger wie auch für professionelle Trader ein umfangreiches Angebot mit vielen verfügbaren Basiswerten und sehr guten Service-Leistungen.

Der Hauptsitz der GKFX Financial Services Limited befindet sich in London, der Broker ist aber mit 19 weiteren Niederlassungen auch weltweit präsent. In Deutschland ist GKFX mit einer Niederlassung in Frankfurt am Main vertreten.

Unsere GKFX Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker im Bereich der CFDs eine besonders große Auswahl zur Verfügung stellt und seinen Kunden umfangreiche Schulungsmaßnahmen anbietet. Darüber hinaus können die Trader bei diesem Online-Broker viele weitere Angebote nutzen, die bei den meisten anderen Anbietern nicht in diesem Umfang erhältlich sind.

Der Kundendienst ist werktags vom morgens bis abends erreichbar und natürlich in deutscher Sprache verfügbar, so dass eine professionelle Beratung ohne sprachliche Barrieren stattfinden kann.

5 Argumente für GKFX

  • Große Auswahl an Basiswerten
  • deutschsprachiger und sehr kompetenter Kundenservice
  • umfangreiches Schulungsangebot für Anfänger und professionelle Trader
  • Regulierung durch BaFin und britische Finanzaufsicht
  • Bis zu 400-facher Hebel verfügbar


gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

1. Sitz und Regulierung: GKFX als regulierter Broker

sicher

Der Broker GKFX stammt aus Großbritannien, wo sich auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet. GKFX wird daher auch von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA reguliert. Zusätzlich verfügt GKFX aber auch über eine deutsche Zulassung und wird daher auch von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Diese doppelte Regulierung bietet den Kunden ein maximales Maß an Sicherheit, so dass unsere GKFX Erfahrung in diesem Punkt sehr positiv ausfällt.

Mit einem GKFX Betrug ist daher nicht zu rechnen, denn dieser Broker legt besonders hohen Wert auf die Sicherheit seiner Kunden. So wird beispielsweise jedem Kunden eine Einlagensicherung von bis zu 50.000 britischen Pfund garantiert. Sogar im Fall einer Insolvenz von GKFX können die Kunden daher sicher sein, dass sie ihr Geld auf jeden Fall erhalten werden. Die Kundengelder werden separat vom Firmenvermögen verwaltet, so dass diese auch bei Unregelmäßigkeiten oder finanziellen Problemen des Online-Brokers geschützt sind.

Fazit: Die Frage, ob GKFX Betrug oder seriös ist, kann eindeutig beantwortet werden, denn der Broker wird umfassend beaufsichtigt und reguliert, So dass die Kunden hier mit großer Sicherheit davon ausgehen können, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Die Regulierung erfolgt gleich durch zwei der sichersten Finanzaufsichtsbehörden, nämlich zum Einen die britische FCA und zum Anderen die BaFin aus Deutschland.

gkfx Start

Zum Start bei GFKX gibt es kostenlos Videomaterial von Experten

2. Handelsangebot: Breite Auswahl an Basiswerten

geld

Bei GKFX handelt es sich ursprünglich um einen Forex-Broker, aber auch bei den CFDs kann sich das Angebot sehen lassen. Bemerkenswert ist vor allem die sehr gute Auswahl an verschiedenen Basiswerten. Neben den Standards können hier durchaus auch exotischere Devisen gehandelt werden. Somit kann hier praktisch jede Tradings Strategie umgesetzt werden und es fällt leicht, die Chancen des Marktes in vollem Umfang zu nutzen.
Dadurch, dass die zur Verfügung stehenden Basiswerte in allen verfügbaren Trading-Plattformen übersichtlich gegliedert sind, finden auch Anfänger hier besonders schnell wonach sie suchen. Das Angebot an Devisen erlaubt zudem umfassende GKFX Forex Erfahrungen.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen
Konditionen GKFX CFD

GKFX bietet Top Konditionen CFD für den CFD Handel

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Keine Mindesteinzahlung

andere-anbieter

Der größtmögliche verfügbare Hebel liegt bei GKFX bei 1:400. Das ist eine gängige Größe, die in dieser Form auch von vielen anderen etablierten Brokern angeboten wird. So kann relativ viel Geld im Vergleich zur hinterlegten Sicherheitsleistung am Devisenmarkt bewegt werden, was es den Kunden möglich macht, aktuelle Chancen die der Markt bietet optimal zu nutzen. Der maximale Hebel von 1:400 gilt allerdings nicht für alle angebotenen CFDs, teilweise werden grade bei den exotischeren Devisen nur geringere Hebel angeboten.

Für die Einzahlung bei GKFX ist kein Mindestbetrag vorgegeben. Somit ist dieser Broker auch für Einsteiger bestens geeignet, die hier erste GKFX Erfahrung am Devisenmarkt sammeln können, ohne dafür viel investieren zu müssen. Bei einer Einzahlung per Überweisung oder E-Wallet fallen keine Gebühren an. Die Kreditkartenzahlung dagegen ist nicht gebührenfrei, hier werden 1,5% vom eingezahlten Betrag berechnet. Bei der Auszahlung beträgt der Mindestbetrag unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode 50 Euro. Somit können auch schon kleinere Gewinne ohne Probleme ausgezahlt werden.

Direkt nach der Einzahlung kann der Handel mit CFDs beginnen. Der meistgenutzte Kontotyp bei GKFX ist das sogenannte FIX-Konto, mit dem die Nutzer nicht nur mit CFDs, sondern auch mit sämtlichen anderen von GKFX angebotenen Produkten handeln können. Für Firmen und institutionelle Anleger ist sogar ein COPORATE-Konto verfügbar, mit welchem professionell zu besten Konditionen getradet werden kann. Auch für Trader mit besonders hohem Eigenkapital gibt es spezielle Konten, die besonders gut auf diese Zielgruppe zugeschnitten sind.

Fazit: Der Broker GKFX bietet für jeden Anleger den richtigen Kontotyp. Vor allem Anfängern kommt es sehr entgegen, dass keine Mindesteinlage gefordert wird. Mit einem maximalen Hebel von 1:400 können auch größere Summen bewegt werden. Wird eine gehebelte Position über Nacht gehalten fallen, wie bei anderen Brokern ebenfalls üblich, Finanzierungskosten an.

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Moderne Software mit vielen Extras

suche

Die meistgenutzte Handelssoftware bei GKFX ist der beliebte MetaTrader4. Dieser ist sowohl als Download, wie auch in einer webbasierten Version verfügbar. So ist es möglich, jederzeit auch von einem anderen Computer zu traden, ohne zuerst die komplette Software herunterladen zu müssen. Als Alternative wird auch der SIRIX Web Trader angeboten. Diese auf HTML5-Technologie basierende Software muss ebenfalls nicht heruntergeladen werden und wird vor allem von Mac-Nutzern sehr geschätzt.

Mit dem Multiterminal bekommt der Kunde ein weiteres praktisches Tool für Metatrader4 kostenlos zur Verfügung gestellt. Hiermit lassen sich mehrere Konten in einer einzigen Software optimal verwalten. Es stehen diverse Auftragsarten und vordefinierte Handelsoperationen zur Verfügung, die selbstverständlich in Echtzeit ausgeführt werden.

Selbstverständlich ist es für Kunden von GKFX auch möglich, von unterwegs aus mobil mit der praktischen GKFX App zu handeln. Die GKFX App ist für iOS, Android und Blackberry verfügbar. Somit kann der Kunde sein GKFX Konto auch von unterwegs verwalten und jederzeit auf eine Veränderung am Markt reagieren.
Die MetaTrader4 Mobile Version ist kostenlos und ähnelt im Aufbau der Desktop-Version des Metatraders. Somit ist es keine große Umstellung, wenn zwischenzeitlich auch von unterwegs Trades durchgeführt werden oder Kursentwicklungen analysiert werden sollen.

Auch die technische Analyse ist mit der GKFX App kein Problem, so dass die Nutzer keine Chance ungenutzt lassen müssen. Auch unterwegs ist es dank der sehr gut aufgebauten und leicht zu bedienenden Software ein Leichtes, von guten Kursverläufen zu profitieren. Auch im GKFX Mobile Trading werden die Nutzer durchgehend mit Echtzeitkursen versorgt.

Fazit: Mit einer guten Auswahl an unterschiedlichen Handelsplattformen bietet GKFX seinen Kunden viele Möglichkeiten. Die beliebte Handelsplattform „MetaTrader4“ ist kostenlos verfügbar und kann auch als praktische App für Smartphones und Tablets genutzt werden. Mit einer großen Auswahl an verschiedenen Indikatoren und Werkzeugen für die technische Analyse können sämtliche Chancen des Marktes sowohl vom PC wie auch in der mobilen Version optimal ausgeschöpft werden.

GKFX CFD Konto

Online Kontoeröffnung in wenigen Minuten erledigt

5. Kontoeröffnung und Bonus: Zusätzliche Tools gegen Mindesteinlage

Bonus Icon

Wie bei den anderen CFD-Brokern auch, ist die Kontoeröffnung bei GKFX komplett kostenlos. Für die Kontoeröffnung füllt der angehende Kunde einen Online-Antrag aus, für den einige persönliche Daten abgefragt werden. Im Anschluss wird der Antrag abgeschickt, womit das Konto auch schon eröffnet ist und die erste Einzahlung erfolgen kann. Vorher wird allerdings der Identitätsnachweis mit dem Post-Ident-Verfahren nötig, da dies rechtlich vorgeschrieben ist, um Betrug vorzubeugen. Glücklicherweise erfolgt die Freigabe direkt nach Eingang der nötigen Dokumente, so dass hier keine langen Wartezeiten entstehen. Insgesamt waren unsere GKFX Erfahrungen bei der Kontoeröffnung sehr positiv, denn das Ausfüllen des Antrags kostete uns nur wenige Minuten und bereitete keinerlei Schwierigkeiten.

Aktuell wird leider kein Einzahlungsbonus angeboten, so dass es nicht möglich ist, als Neukunde ein zusätzliches Bonusguthaben bei der ersten Einzahlung zu erhalten. Dafür bietet GKFX aber einige andere Bonusangebote, bei denen Kunden mit einem gewissen Handelsvolumen oder einer Mindestkapitalisierung ihres Handelskontos zusätzliche Tools oder andere Extras erhalten können. So gibt es beispielsweise für Kunden, die mindestens 2.500 Euro auf ihr Handelskonto einzahlen, ein kostenloses MetaTrader4 Booster Paket. In diesem sind viele zusätzliche Applikationen enthalten, die das Trading noch übersichtlicher machen und einige zusätzliche Möglichkeiten zur Analyse bieten. Bereits ab einer Kontokapitalisierung von 1.000 Euro erhalten die Trader den Autochartist und Trading Central. Außerdem ist die Teilnahme an exklusiven Kunden-Events so wie die dauerhafte Nutzung des Demokontos möglich.

Fazit: Unser Test hat leider ergeben, dass es aktuell keinen finanziellen Bonus für die Registrierung oder die erste Einzahlung bei GKFX gibt. Dafür sind ab einer gewissen Einzahlungshöhe verschiedene Zusatztools und weitere Extras kostenlos erhältlich.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

6. Demokonto: Kostenloses Demokonto verfügbar

ohne-einzahlung

GKFX stellt interessierten potentiellen Kunden für 30 Tage ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Die Nutzungsdauer kann bei Bedarf auch verlängert werden. Aktiven Tradern bei GKFX steht das Demokonto ohnehin unbegrenzt zur Verfügung. Das ist ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Ermittlung CFD Demokonto Testsieger geht.

Ein Demokonto kann schnell und unkompliziert eröffnet werden, Kosten fallen dabei nicht an. Das Konto wird automatisch mit kostenlosem Spielgeld aufgeladen, so dass die Trader die Handelsplattform und den CFD-Markt unter realen Bedingungen, aber komplett ohne finanzielles Risiko kennenlernen können. Auch nach dem Einstieg in den Handel mit echtem Geld lohnt es sich, die Demoversion von Zeit zu Zeit zu nutzen, denn hier können neue Strategien ohne Risiko erprobt und vertieft werden. Auch die Integration zusätzlicher Tools in die eigene Handelsstrategie kann mit Hilfe des Demokontos gut durchgeführt und erlernt werden. Das Demokonto erlaubt Händlern einen Zugriff auf alle Handelsinstrumente, sodass sie Forex oder CFD handeln können.

Fazit: Die Nutzungsdauer für das GKFX Demokonto ist zwar auf 30 Tage beschränkt, kann aber in der Regel unproblematisch verlängert werden. Eine Mail an den Kundenservice reicht in der Regel aus, um das Konto weiterhin nutzen zu können. Aktive Trader können das Konto ohnehin dauerhaft nutzen, was einen großen Vorteil bietet, denn sogar die Profis nutzen das kostenlose Demokonto gerne, um sich stets weiter zu verbessern.

gkfx Demokonto

Demokonto für CFD und Forex Handel für Händler dauerhaft nutzbar

7. Service & Bildung: Umfangreiches Lehrmaterial

fazt

In unserem GKFX Test konnten wir erfreut feststellen, dass der Broker nicht nur beim CFD-Handel selber zur absoluten Spitzenklasse gehört. Auch das Schulungsangebot konnte absolut überzeugen. GKFX stellt seinen Nutzern zahlreiche Online-Kurse und Videos zur Verfügung, mit denen Anfänger das Trading von Grund auf erlernen und fortgeschrittene Händler ihr Wissen erweitern können. Auch Webinare mit bekannten Experten aus der Trading-Szene werden regelmäßig angeboten. Ebenso werden die wichtigsten Wirtschaftsindikatoren anschaulich und leicht verständlich erklärt.

Als besonders positiv empfanden wir die übersichtliche Gliederung des Bildungsprogramms. Hier findet jeder Trader sofort das Bildungsangebot, was seinem aktuellen Wissensstand entspricht und ihm aktuell am meisten von Nutzen ist.

Die Kontaktaufnahme zum Kundensupport kann über folgende Kommunikationswege erfolgen:

  • Telefon
  • Mail
  • Live-Chat
  • Kontaktformular
  • Rückruf

Auch wenn es sich bei GKFX um einen Broker aus London handelt, ist dieser international aktiv und verfügt auch über eine deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main. Über diese Geschäftsstelle wird auch der deutschsprachige Kundenservice abgewickelt. Der Kundenservice ist zu den Geschäftszeiten von Montag bis Freitag tagsüber problemlos per Telefon oder Live-Chat zu erreichen. Auch die Mails werden schnell beantwortet. Mit dem praktischen Kontaktformular auf der Website gelangt die Anfrage noch schneller an der richtigen Mitarbeiter und kann somit umgehend bearbeitet werden. Auch ein Rückruf kann erbeten werden.

Fazit: Die Weiterbildungsmöglichkeiten von GKFX konnten bei unserem Test absolut überzeugen. Es finden sich verschiedene Webinare, Seminare und zahlreiche Video-Tutorials, sowie professionelle Tools für die Chart- und die Marktanalyse. Der deutschsprachige Kundensupport  ist tagsüber problemlos erreichbar und das per Telefon, Mail oder Kontaktformular. Die Mitarbeiter sind gut ausgebildet und können Fragen in der Regel gut beantworten und Probleme schnell und zufriedenstellend lösen.

8. Einzahlung & Auszahlung: Schnell und zuverlässig

Bei GKFX werden verschiedene Einzahlungsoptionen angeboten, die der Kunde für seine erste Einzahlung und auch für alle weiteren Einzahlungen nutzen kann, darunter Zahlungsmethoden wie

  • Kreditkarte
  • Skrill
  • Banküberweisung.

einzahlungBesonders erfreulich für Neueinsteiger ist die Tatsache, dass keine Mindesteinlage gefordert wird. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern kann der Einstieg bei GEFX somit schon mit sehr kleinen Beträgen erfolgen. Während die Einzahlung per Überweisung oder E-Wallet gebührenfrei ist, wird bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr in Höhe von 1,5% erhoben.

Auszahlungen sind grundsätzlich gebührenfrei. Jedoch sollten sich Trader vor einer anstehenden Auszahlung bei ihrer Bank nach möglicherweise anfallenden Gebühren erkundigen, die unabhängig von GKFX erhoben werden könnten. Die GKFX Auszahlung wird in der Regel sehr schnell durchgeführt und dauert in der Regel maximal einen Tag. Je nach Auszahlungsmethode und Kreditinstitut kann aber noch eine Bearbeitungszeit der kontoführenden Bank des Traders dazukommen. Auszahlungen werden grundsätzlich zunächst über die Methode durchgeführt, mit welcher das Geld auch auf das Handelskonto eingezahlt wurde. Bei Geldbeträgen, welche die Summe der Einzahlung übersteigen, kann der Kunde die Auszahlungsmethode für den überschüssigen Betrag frei wählen.

Fazit: Bis auf die Einzahlung per Kreditkarte sind sämtliche Ein- und Auszahlungen bei GKFX kostenlos. Die Zahlungen werden schnell und zuverlässig durchgeführt. Eingezahltes Geld ist bei den meisten Zahlungsmethoden direkt verfügbar, so dass ohne Wartezeit mit dem Trading begonnen werden kann. Auch Auszahlungen werden bei einer Beantragung vor 14 Uhr noch am selben Tag durchgeführt.

gkfxJetzt ein Depot bei GKFX eröffnen

9. Seriosität: Doppelte Regulierung für noch mehr Sicherheit

anmeldung

Wir haben umfangreiche GKFX Erfahrungen gesammelt und konnten keinerlei Anzeichen für einen GKFX Betrug feststellen. Im Gegenteil: Der Londoner Broker wird nicht nur von der britischen Finanzaufsicht FCA reguliert, sondern unterzieht sich darüber hinaus auch freiwillig der Kontrolle der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Somit würden Unregelmäßigkeiten sofort auffallen und entsprechend unterbunden und geahndet werden.

Neben der strengen Regulierung sprechen auch die GKFX Erfahrungen der bisherigen Kunden für sich: Auszahlungen erfolgten stets schnell und zuverlässig und auch ansonsten gab es in der Vergangenheit keinen nennenswerten Probleme mit diesem Online-Broker. Somit kann davon ausgegangen werden, dass GKFX seriös arbeitet und die Kundengelder hier sicher verwaltet werden.

Fazit: Es gibt keinerlei begründete Zweifel an der Seriosität von GKFX. Die Regulierung erfolgt durch die FCA und die BaFin, zwei der strengsten und angesehensten Regulierungsbehörden weltweit. Zudem sind die Einlagen der Kunden bis zu einem Betrag von 50.000 GBP garantiert abgesichert, so dass die Anleger noch nicht einmal im Fall einer Insolvenz des Online-Brokers einen Verlust zu befürchten haben.

10. Fazit: Unsere GKFX Erfahrung: Empfehlenswerter Broker mit vielen Leistungen

vorteile

Unser Fazit zu GKFX fällt sehr positiv aus. Der Anbieter besitzt alles aus, was zu einem CFD Broker Testsieger gehören sollte. Der Broker bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Basiswerten und mehrere verschiedene Kontomodelle zur Auswahl. Dadurch dürfte hier jeder Trader das für ihn passende Angebot finden, egal ob Anfänger oder professioneller CFD-Händler. Auch bei der Regulierung kann GKFX vollkommen überzeugen, denn der Broker wird nicht nur von der englischen FCA reguliert, sondern untersteht zusätzlich noch der Aufsicht der deutschen Regulierungsbehörde BaFin.

Trotz des vielfältigen Angebots finden sich auch Einsteiger schnell zurecht, denn die Handelsplattform von GKFX ist übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut. Lediglich beim Kundenservice könnte man bemängeln, dass dieser nicht rund um die Uhr, sondern nur zu den Geschäftszeiten der Frankfurter Niederlassung erreichbar ist. Damit müssen Fragen und Probleme nach 19 Uhr bis zum nächsten Werktag warten. Der maximale Hebel von 1:400 erlaubt es den Händlern, auch große Beträge am Finanzmarkt zu bewegen und bietet so gute Profitchancen.

10/10 Punkte
JETZT ANMELDEN
Die Highlights unseres GKFX Test im Überblick:

  • MetaTrader4 sowohl als Download wie auch als webbasierte Version verfügbar
  • Viele Basiswerte zu Auswahl
  • kostenloses Demokonto
  • seriöse BaFin- und FCA- Regulierung
  • maximaler Hebel von 1:400

GKFX zählt zu den besten im Bereich CFD- und Forex-Trading, der mit Leistungen und Handelskonditionen bereits viele Händler überzeugen konnte. Punkten kann der britische Broker außerdem mit dem kostenlosen Demokonto, dem deutschsprachigem Kundenservice sowie kostenfreien Auszahlungen.

Weitere Informationen zum Anbieter: