anyoption Betrug? Der Allrounder im Test!

Der Broker anyoption existiert bereits seit dem Jahr 2009 und bietet seitdem Handel mit Binären Optionen an. Aufgrund der langen Existenz dieses Anbieters zählt er zu denen mit der meisten Erfahrung, was ein großer Pluspunkt bei zahlreichen Neueinsteigern ist. Darüber hinaus kann der Broker mit guten Konditionen punkten.

Der nachfolgend ausgeführte anyoption Erfahrungsbericht fällt insofern relativ positiv aus, weil der Broker zahlreiche Features und Funktionen bietet, die es in dieser Form nicht bei jedem Broker gibt. Vor allem gilt hierbei ein Blick der eigens entworfenen Plattform samt SSL-Verschlüsselung, auf der über 200 unterschiedliche Basiswerte vom DAX bis hin zu Gold gehandelt werden können. Ferner besteht auch die Option, eine App für das mobile Trading von anyoption herunterzuladen.

Die besten anyoption Alternativen
RangAnbieterTestberichtZum Anbieter
IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
Binary.com
Erfahrungen
Zum Anbieter
XTB
Erfahrungen
Zum Anbieter

Wichtige Fakten zum Broker anyoption (kurz einige positive Punkte stichwortartig aufgreifen)

  • große Erfahrung samt professioneller Plattform
  • Regulierung erfolgt durch die CySEC
  • die Übersichtlichkeit ist auf der Webseite gegeben
  • SSL-Verschlüsselung sorgt für Sicherheit
  • über 200 Basiswerte stehen zum Handel bereit
  • Der Anbieter offeriert eine App für das mobile Trading

Weiter zum Anbieter IQ Option

1. Sitz und Regulierung: Verlässliche Regulierung durch die CySEC

sicherDer Hauptsitz von anyoption liegt auf Zypern und somit in der EU. Zahlreiche Anbieter neben anyoption nutzen ebenfalls den Inselstaat als Hauptsitz, sodass hier eine sehr strenge und erfahrene Finanzaufsichtsbehörde, die CySEC, arbeitet. Auch anyoption wird durch diese Behörde reguliert, wodurch der Eindruck auf Neukunden als positiv zu betiteln ist.

Betrachtet man die gesamte Branche des Handels mit Binären Optionen, so lässt sich sagen, dass anyoption als einer der etabliertesten und gleichzeitig bekanntesten Anbieter tätig ist. Dies liegt zum einen daran, dass häufig Innovationen hinsichtlich des Handels entstehen – auf der anderen Seite überzeugt jedoch auch die Plattform, welche sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader einiges zu bieten hat. Darüber hinaus stehen auch internationale Kunden anyoption positiv gegenüber, da das Webangebot in acht unterschiedlichen Sprachen aufrufbar ist und somit auch die internationalen Grenzen passieren kann.

Festzuhalten bleibt, dass anyoption bereits seit 2009 auf dem Markt aktiv ist und somit schon einiges an Erfahrungen gesammelt hat. Der Hauptsitz des Brokers befindet sich in der EU, genauer gesagt auf Zypern. Die Regulierung erfolgt somit durch die CySEC, welche für zuverlässige und strenge Arbeit bekannt ist.

anyoption Webseite

anyoption präsentiert auf seiner Webseite Live-Daten

2. Handelsangebot: Über 200 Basiswerte sind handelbar

geldNeben dem allseits bekannten Call- sowie Put-Handel bietet anyoption im Test auch noch zahlreiche andere Handelsmethoden an. Hier sei beispielsweise der One-Touch Handel und die Handelsart Option+ erwähnt. Letztere glänzt durch eine Möglichkeit, die laufende Option vorzeitig zu verkaufen und somit das Verlustrisiko zu minimieren. Dennoch gilt, dass der Handel mit Binären Optionen einem permanenten Risiko ausgesetzt ist.

Insgesamt stehen den Tradern momentan über 200 verschiedene Basiswerte zur Verfügung. Diese unterteilen sich in die üblichen Asset-Klassen, also Indizes, Devisen bzw. Währungspaare, Rohstoffe sowie die allseits bekannten Aktien. Somit lassen sich Binäre Optionen auf sämtliche Asset-Klassen abschließen. Natürlich kann innerhalb der jeweiligen Klasse noch weiter diversifiziert werden, um ein optimales Ergebnis erreichen zu können. Aufgrund der Übersichtlichkeit, welche auf der Handelsplattform gegeben ist, können Trader sehr schnell die gewählte Option finden und auf diese setzen. Die Option Binäre Optionen oder Forex bietet anyoption seinen Kunden nicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der anyoption Test einige neuartige Handelsmethoden zum Vorschein gebracht hat, welche nur bei einer geringen Zahl von anderen Brokern aktuell so handelbar sind. Besonders die Option+ ist hier sehr gefragt und beliebt bei Einsteigern, da das Risiko verringert werden kann. Aktuell sind Binäre Optionen auf über 200 Basiswerte handelbar, darunter beispielsweise über 60 in der Asset-Klasse der Aktien.

Weiter zum Anbieter IQ Option

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Kosten bei anyoption

andere-anbieterTrader, die gerne anyoption Erfahrungen sammeln möchten, kommen nicht darum herum, eine Mindesteinzahlung von 250 Euro zu tätigen. Diese wird direkt nach der Kontoeröffnung fällig, um mit dem Handel zu beginnen. Im Vergleich zu anderen Brokern lässt sich diese Summe als moderat beschreiben. Der Handel an sich ist übrigens mit einer Mindesthandelssumme von 25 Euro belegt, welche ebenfalls als akzeptabel und vergleichsweise gering bezeichnet werden kann.

Potentielle Renditen befinden sich bei anyoption im normalen Handel bei bis zu 86 Prozent, während im High-Yield-Handel bis zu 380 Prozent Rendite möglich sind. Diese Prozentzahlen basieren jedoch auf sehr hohem Risiko, was immer im Hinterkopf behalten werden sollte. Je höher die Rendite, desto geringer die Eintrittswahrscheinlichkeit und gleichzeitig steigt mit jedem Prozentpunkt an Rendite auch die Chance auf einen Totalverlust. Im Vergleich zu anderen Anbietern lässt sich sagen, dass anyoption im Test eher geringere maximale Renditen ausgibt – dies variiert jedoch nach Risikopräferenzen des Anbieters.

Kunden können also bereits ab einer Mindesteinlage von 250 Euro bei anyoption handeln. Einzelne Binäre Optionen können ab einer Mindesthandelssumme von 25 Euro erworben werden. Hinsichtlich der Renditen lässt sich sagen, dass bei entsprechendem Risiko im normalen Handel bis zu 86 Prozent, im High-Yield-Handel sogar bis zu 380 Prozent möglich sind.

anyoption-binaere-optionen

Binäre Optionen mit Renditen um die 75% bei anyoption

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Trading-Apps verfügbar?

sucheWie bereits angesprochen gilt die Handelsplattform von anyoption als eine der stärksten im allgemeinen Vergleich. Dies liegt vor allem daran, dass der Binäre Optionen Broker diese Plattform selbst entwickelt und gestaltet hat. Dadurch kann direkt auf Kundenfeedbacks reagiert werden und entsprechende Anpassungen vorgenommen werden. Im Anyoption Test zeigt sich, dass die Plattform stabil läuft und gleichzeitig noch sehr übersichtlich gestaltet ist. Sämtliche Punkte können schnell gefunden werden – egal ob es die FAQs oder die AGBs sind. Ferner ist die Plattform webbasiert und somit von überallaus zugänglich. Eine Installation ist hierbei nicht erforderlich, da sämtlicher Handel direkt über den Browser abläuft.

Weiter zum Anbieter IQ Option

Ferner hat ein jeder Trader die Möglichkeit, gleichzeitig bis zu vier verschiedene Basiswerte in einem einzigen Chart zu betrachten. Somit kann die Entwicklung mehrerer Werte direkt miteinander verglichen werden und direkt auf den Markt reagiert werden. Ebenfalls positiv wird im vorliegenden anyoption Test die mobile Trading App hervorgehoben. Diese ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und sorgt somit für Freude bei Smartphonenutzern. Hier sind sämtliche Funktionen, die auch im Browser zur Verfügung stehen, bereitgestellt worden, sodass Trader auch von unterwegs handeln können. Die Nutzung der App ist kostenlos, sodass ein Download empfohlen werden kann.

Betrachtet man die Handelsplattform von anyoption ganzheitlich, so fällt auf, dass diese sehr innovativ und übersichtlich gestaltet wurde. Aufgrund der eigenen SSL-Verschlüsselung ist Sicherheit hier die oberste Priorität. Darüber hinaus läuft die Plattform sehr stabil und sorgt somit für Spaß. Mit Hilfe des responsiven Designs passt sich diese auch an jedes Endgerät an. Trader, die des Öfteren unterwegs sind, sollten einen Blick in die kostenlose App von anyoption werfen – hier werden ebenfalls sämtliche Funktionen angeboten.

anyoption App

Bei anyoption ist mobiles Trading möglich

5. Kontoeröffnung:Der anyoption Test

Bonus IconEin Blick auf die Kontoeröffnung lässt sofort erkennen, dass zwar die Plattform generell anders gestaltet wurde, als bei anderen Brokern, die Modalitäten im Anmeldeprozess jedoch dieselben sind. Hier muss zunächst einmal ein Onlineformular mit sämtlichen Daten ausgefüllt werden, bevor eine Ersteinzahlung mit entsprechender Mindesteinlage getätigt werden kann. Bevor eine erste Auszahlung erfolgt, muss eine Legitimation anhand einer Kopie des Personalausweises, einer aktuellen Verbraucherrechnung sowie – gegebenenfalls – der Kreditkarte, erfolgen. Dieser Prozess ist lediglich bei der ersten Auszahlung nötig.

Weiter zum Anbieter IQ Option

6. Demokonto: Risikofrei traden für Einsteiger und Profis

ohne-einzahlungEs steht fest, dass ein Demokonto sowohl von Einsteigern in den Handel mit Binären Optionen als auch von fortgeschrittenen Tradern sehr gerne angenommen und genutzt wird. Hier besteht die Möglichkeit, ohne Risiko unterschiedliche Strategien auszuprobieren oder sich im allgemeinem mit der Plattform und den möglichen Handelsarten vertraut zu machen. Dadurch, dass kein echtes Geld sondern lediglich virtuelles Kapital verwendet wird, können sämtliche Optionen ausprobiert werden. Bei erfolgreichen Tests der Strategien kann dann gleich zum normalen Konto geswitcht werden, um diese Strategie auch dort umzusetzen.

Um mehr über die verschiedenen Strategien zu erlernen, bietet anyoption seinen Tradern kurze Definitionen an. Diese können dann sofort im Demokonto umgesetzt und somit ausgelotet werden, welche Strategie für einen persönlich die wohl beste darstellt, um Gewinne zu erzielen. Bei der Nutzung des Demokontos muss hier auf keinerlei Emotionen geachtet werden, was generell im Handel mit Binären Optionen äußerst wichtig ist.

Leider bieten bisher nur wenige Broker ein solches Demokonto kostenfrei an. Anyoption tut dies insofern, dass nach einer Anfrage beim Kundensupport und einer gleichzeitigen Eröffnung eines Livekontos ein solches Demokonto eingerichtet werden kann. Dies ist nicht bei jedem Broker möglich, sodass hier Pluspunkte gesammelt werden können. Eine echte Alternative ist das Binäre Optionen Demokonto Testsieger.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass das Demokonto sowohl für Einsteiger als auch bereits erfahrene Trader einen großen Vorteil birgt. Leider setzen nur wenige Broker auf dieses Modell. Anyoption ist einer davon und bietet seinen Kunden ein Testkonto an, sofern diese ein Livekonto eröffnet haben.

7. Service & Bildung: Wie kundenfreundlich ist anyoption?

faztNachfolgend soll sich der anyoption Testbericht mit dem Bereich des Services beschäftigen. Dieser hat für zahlreiche Kunden eine extrem hohe Bedeutung. Offensichtlicherweise haben jedoch viele Broker im Bereich der Binären Optionen hier große Defizite. Aus diesem Grund liegt anyoption vor der großen Konkurrenz, obwohl die bisherigen anyoption Erfahrungen aufzeigen, dass das Bildungsangebot zwar moderat, aber nicht sonderlich riesig ausfällt. Das Angebot umfasst einen Blog sowie eine Tradingakademie, welche mit Lernvideos sowie diversen Handbüchern bestückt ist. Jene sind vor allem für Neueinsteiger in den Handel mit Binären Optionen zu empfehlen, sodass hier ein hohes Augenmerk auf Kundengewinnung sowie –bindung gesetzt wird.

Zu guter Letzt soll nun noch der Kundenservice betrachtet werden, welcher gemäß anderen anyoption Erfahrungsberichten gut aufgestellt sein soll. Vornehmlich wird der deutschsprachige Livechat hervorgehoben. Darüber hinaus können Fragen via Telefon, E-Mail, per Post oder über das allseits bekannte Kontaktformular beantwortet werden.

Zusammengassend lässt sich also sagen, dass das Bildungsangebot von anyoption nicht überragend ist. Dennoch werden zahlreiche Konkurrenten in diesem Punkt hinter sich gelassen. Neueinsteigern wird in der Akademie einiges an Wissen nahgelegt, sodass diese nicht blauäugig sind. Der Kundenservice kann hingegen als positiv hervorgehoben werden, da dieser deutschsprachig ist sowie über zahlreiche unterschiedliche Wege kontaktierbar.

anyoption Bubbles

anyoption zeigt sich innovativ und kundenfreundlich

8. Einzahlung und Auszahlung: Transaktionen im anyoption Test

einzahlungDie unterschiedlichen Zahlungsmethoden sind bei der Wahl eines geeigneten Brokers elementar. Aus diesem Grund setzt auch anyoption auf beliebte Methoden für seine Kunden. So können deutsche Kunden aktuell per Überweisung, via Kreditkarte und Skrill aus- bzw. einzahlen. Zu beachten gilt jedoch, dass über Skrill lediglich eingezahlt werden kann. Um etwaigen Gebühren vorzubeugen, gilt es sich darüber zu informieren, inwiefern beim Kreditinstitut Gebühren für eine Auszahlung anfallen. Sofern eine erfolgreiche Legitimation abgeschlossen wurde, wird die Auszahlung schnell und ordnungsgemäß bearbeitet, sodass der Betrag binnen 3-7 Werktagen auf dem jeweiligen Konto zu finden sein sollte.

Die Ein- sowie Auszahlungen laufen bei unserer anyoption Erfahrung per Überweisung, Kreditkarte und Skrill. Nach einer erfolgreichen Bestätigung des Kontos kann die Transaktion binnen kurzer Zeit ausgeführt werden.

Weiter zum Anbieter IQ Option

9. Seriosität: Wie sicher sind Kundengelder bei anyoption wirklich?

anmeldungBetrachtet man die unterschiedlichen Bewertungen, welche im Internet zum Broker vorliegen, so fällt auf, dass einige der Bewertungen negativ sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Trader hier einiges an Kapital verloren haben. Begründet ist dies darin, dass der Handel mit Binären Optionen einem permanenten Risiko unterliegt, welches viele Trader außer Acht lassen. Die Regulierung durch die CySEC lässt darauf schließen, dass bei anyoption ordentlich und seriös gearbeitet wird. Die Finanzaufsichtsbehörde gilt als äußerst streng und vorsichtig im Hinblick auf den Umgang mit Kundengeldern. Ferner überzeugt die Plattform durch die SSL-Verschlüsselung.

Gemäß des anyoption Tests lässt sich sagen, dass zwar einige Bewertungen negativ sind, diese aber vernachlässigt werden können. Vor allem durch die eigens entwickelte Plattform sowie die SSL-Verschlüsselung hebt sich anyoption von etwaigen Konkurrenten ab und sorgt für Kundenzufriedenheit. Auch die Regulierung durch die CySEC sorgt für positives Feedback bei den Tradern.

10. Fazit: Unsere anyoption Erfahrungen

vorteileIn unserem anyoption Testbericht konnte sich der Broker durch zahlreiche innovative Ideen sowie gute Umsetzung der eigenen Plattform von anderen abheben. Geeignet ist der Anbieter sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader im Bereich der Binären Optionen. Positive Aspekte sind unter anderem der Kundenservice sowie die mobile Trading App. Negativ bleibt lediglich das eher durchschnittliche Bildungsangebot zu erwähnen, welches darüber hinaus ausschließlich für Einsteiger geeignet ist. Das kann der Binäre Optionen Broker Testsieger weitaus besser. Dennoch lässt sich eine Empfehlung für die Eröffnung eines Kontos bei anyoption aussprechen, sofern einem das Risiko, welches mit dem Handel mit Binären Optionen verbunden ist, bewusst ist. Dies sollte immer im Hinterkopf behalten werden, genauso wie die Möglichkeit des Totalverlusts.

Weiter zum Anbieter IQ Option

 

Weitere Informationen zum Anbieter: